Verfasst am 4. November 2020
Announcement Date: 4. November 2020

Faktencheck
oder: Was sagt uns die aktuelle Rekord-Sparquote von 15 %
Warum jetzt 2020 noch verkaufen?

 Aktuell gilt: Gute Preise können verlangt werden, weil diese bezahlt und finanziert werden.
 bis Jahresende spart auch ein Käufer aufgrund der Mehrwertsteuersenkung Geld z.B. bei den Notarkosten.
 ab 23.12.2020 tritt das neue Maklergesetz in Kraft, das die Verteilung der Provision regelt.
 aktuell befördert das knappe Angebot in und um Hilden immer noch die Immobilienpreise.
 Verkäufer profitieren indirekt von den noch günstigen Bauzinsen beim Verkaufspreis.
Aber es ist absehbar, dass Beleihungen von Banken nicht mehr „durchgewinkt“ werden; einerseits wegen der Zunahme des Kreditausfallrisikos (bedingt durch Corona z.B. Kurzarbeit) andererseits werden Vergabestandards kritischer
 daher übernehmen wir grundsätzlich auch im Auftragsfall Kosten eines Bau-Sachverständigen (nach Absprache)
 gerade wurde die Frist für das Baukindergeld über das Jahresende hinaus bis zum 31.03.2021 verlängert.
 anders als beim Autoverkauf muss man sein Haus oder die Wohnung derzeit nicht verkaufsfördernd „rundumerneuern“
 Höchste Zeit, also jetzt zu verkaufen um teure Reparaturausgaben zu vermeiden
 Wussten Sie dass die Sparquote 2020 mit 15 % einen noch nie dagewesenen Rekordwert erreicht? Man hortet um nicht zu sagen bunkert Geld wohl auch mangels passendend Angebotes! Das ist Ihre Chance.
 aktuell ist offen, wie sich der DAX und die Konjunktur zukünftig in diesen Pandemie-Zeiten auf die Preise ab 2021 auswirken.
 Last but not least : ganz sicher steht Ihnen das Geld aus der Wertsteigung Ihrer Immobilie bei Eigennutzung im Verkaufsfall steuerfrei zur Verfügung und:
Wir beobachten einen Trend zum Mieter zu werden weil manche im Alter so sorgenfreier leben möchten.